...de Arte Incantandi.

Ein herzliches Danke an alle Beteiligten! Frohes neues Jahr 2018!
A big Thank You to everyone involved! Happy New Year 2018!

❈ Vita.

Geboren im herz-erzgebirgischen Marienberg, wo er im Alter von 14 Jahren den ersten Unterricht auf Tasteninstrumenten, Waldhorn und Blockflöte u.a. bei KMD Karl-Heinz Gnida erhielt, verfolgte er nach dem Abitur das Studium an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden mit den Hauptfächern Orgel (Merit Eichhorn, KMD Dietrich Wagler), Klavier (Prof. Sabine Bräutigam) und Chorleitung (Prof. Dr. Christfried Brödel / Prof. Matthias Geissler). Daneben stellten weitere Schwerpunkte der Cembalo- sowie Generalbassunterricht bei Rafael Alpermann und der Unterricht auf der ›lieblichen‹ Flöte bei Gudrun Strohhäcker dar. Das Studium wurde mit dem Diplom ›Kirchenmusik B‹ abgeschlossen.
Anschließend folgte ein 2-jähriger Kantorendienst an der Hauptkirche St. Johannis zu Plauen. Konzertante Höhepunkte dieser Kantorentätigkeit stellten die Aufführung der »Brockes-Passion« Händels und die Durchführung der wöchentlichen Veranstaltungsreihe des »Orgelsommers« dar.
Roy Heyne ist Kantor der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Altenberg-Schellerhau und ihrer Schwestern-gemeinden. Daneben studiert er »Alte Musik« mit Schwerpunktfach ›Cembalo‹ bei Prof. Ludger Rémy und Elina Albach an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden.

[Foto: Ellen Liebner]

❈ ...de Arte Incantandi.

Oder: »Von der Kunst, mit Musik zu verzaubern.«


»Gern stehe ich Ihnen an

Orgel  Cembalo Klavier/Flügel  Blockflöte

für Auftritte zu Anlässen aller Art
sowie für Unterricht zur Verfügung.

Ich freue mich über Ihre Nachricht.


Ihr Roy Heyne.«

Vita & Ars